SHARE

Quintas de Melgaco Vinho Verde Virgínia Raínho Portugal


Quintas de Melgaco Vinho Verde Virgínia Raínho Portugal

„We have a different approach regarding the Alvarinho grape.“

Mit über 30.000 Winzern im Vinho Verde Gebiet, die hauptsächlich im Nebenerwerb Weine anbauen und traditionell die Weine für Ihren Eigenverbrauch nutzen, ist es keine Überraschung, dass es auch zahlreiche Winzergenossenschaften (Cooperativas) im Vinho Verde Gebiet zu finden sind. Eine davon ist die Quinta de Melgaço mit ca. 500 Mitgliedern, die jeweils eigene Anteile am Unternehmen halten. Eine Maßnahme die für die Qualitätssicherung ein wichtiger Baustein sein sollte. Die Winzerin Virgínia Raínho möchte die Alvarinho Traube in Ihrer Einzigartigkeit interpretieren. Die Weine zeigen sich überraschend lebendig und animierend. Im Videointerview erklärt sie uns, welche Unterschiede sie zwischen der Albariño Traube aus Spanien und der Traube Alvarinho aus Portugal sieht.<

Bester Wein in der Verkostung: QM Alvarinho Super Reserva Bruto