SHARE

Neungrad – New Wine Store in Berlin-Mitte

Weinladen Neungrad

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-

Der Gipskiez ist um einen Weinladen reicher – Neungrad. Der Name trägt das Subjekt bereits in sich. Es geht um den Kunden. Empfehlung, die beste Trinktemperatur für Weißwein. Diese stammen vorwiegend – mit einigen Ausnahmen- von der jüngeren deutschen Winzergeneration. Ins Sortiment kommt nur was wirklich persönlich gefällt. Maximierung ist Reduktion. Der Inhaber Jan H. Wemhöner hat schon eine Vielzahl guter Weine am Gaumen gehabt, denn seine Eltern führen ebenfalls einen Weinhandel.

Wir haben Jan H. Wemhöner über sein Konzept und das Sortiment interviewt. Damit kann man sicher den richtigen Wein aus dem Regal ziehen. Und Berlin ist um einen guten Weinhändler reicher.

Hallo Jan, warum Neungrad, obwohl es gerade mit der Temperatur hinkommen könnte?

Ich möchte anders sein als der typische Weinladen um die Ecke. Das spiegelt sich auch in meinem Namen wider. Neun Grad ist die optimale Trinktemperatur für Weißwein und somit hat der Name auch seinen Bezug zum Wein gefunden. Des Weiteren bleibt dieser natürlich auch schnell im Kopf.

Ein Weinladen in Mitte…warum?

Der Gipskiez ist in der großen Stadt wie ein Mikrokosmos. Die kleinen Straßen mit ihren individuellen Läden und Restaurants bieten eine Art Ruhepol. Der Zufall hat mich auf diesen Laden in optimaler Größe aufmerksam gemacht und als ersten Standort ist er wie geschaffen für einen Weinhandel.

Konzept:

Warum sollte man bei Dir den Wein kaufen?

Wein ist meine große Leidenschaft und diese erkennt man in dem mit Liebe ausgesuchten Sortiment. Der Kunde steht für mich im Vordergrund. Mein Credo: Guter Wein muss nicht teuer sein. Die enge Bindung zu den Weingütern ermöglicht uns neuerdings sogar ein monatliches Wine Tasting in Kooperation mit der Milch Halle mit jeweils einem Winzer vor Ort.

Ich sehe viele junge Winzer, die du hier im Sortiment hast. Eine neue Zeitrechnung für deutschen Wein hat begonnen?

Diese Meinung teile ich voll und ganz. Wir haben sensationelle Weine direkt vor der Tür von jungen, talentierten und innovativen Winzerinnen und Winzern. Ein alltäglicher Austausch zwischen den Jungwinzern ist zur Normalität geworden und das findet man in der Qualität der Weine wieder. Eine spannende Zeit steht uns bevor. Für einen guten Pinot Grigio muss man nicht mehr nach Italien fahren.

Sortiment:

1. Gib uns fünf Empfehlungen vom Chef selbst:

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-empfehlung
Weiß: Bock auf Weiß & Grau von Christiane Koebernik
Der Name ist Programm: Diese Cuvée von Christiane Koebernik macht einfach Bock.

Weiß: Sauvignon von La Tunella
Ein Sauvignon muss für mich blumig sein und in der Nase eine grüne Wiese wiederspiegeln. Das Weingut La Tunella hat dieses perfekt umgesetzt.

Weiß: Chardonnay von Alois Lageder
Um es kurz zu machen: Er ist einfach süffig und macht Spaß im Glas.

Rot: Blauer Zweigelt Reserve von Gregor Nimmervoll
Blauer Zweigelt Reserve Nimmervoll Wenig Tannine und am Gaumen eine Wildkirsche. Einer meiner Lieblingsweine.

Weiß: Blanc de Noir Zweigelt von Dürnberg
Wer sagt, dass Zweigelt immer rot sein muss? Der weißgepresste Zweigelt ist ein toller Begleiter für asiatische Gerichte.

2.Exotischer Wein:

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-exotisch
Weiß:  gemischter Satz von Dürnberg

Leicht modrig in der Nase und fein am Gaumen. Wer einmal den gemischten Satz probiert hat will mehr!

Rot: Die Drecksau von Villa Wolf/Dr. Loosen
Der Name ist Programm.

3.Meistverkaufter Wein:

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-meistverkauft
Weiß: fleißiges Lieschen (Riesling) von Lisa Bunn

Ein Riesling mit wenig Säure. Macht Freude.

Rosé: Maison Saint AIX Rosé
Tolle Roséfarbe und angenehme Frucht. Eisgekühlt im Sommer ein MUSS.

Rot: Primitivo A Mano
Elegant, fruchtig, komplex und interessant.

4. Beste-Preis-Leistung:

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-beste-preis-leistung
Weiß: Weißburgunder Andres Meyer
Weicher und runder Burgunder mit einem leichten Säurespiel.

Rot: Indio
Wer Kraft im Glas mag ist hier genau richtig.

5. Teuerster Wein:

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-teuer
Weiß: Langenlois Riesling Steinmassl Fred Loimer

Wunderbar sauberer Duft. Am Gaumen tänzelnd, wieder weiße Pfirsichfrucht, sehr direkt und unbekümmert.

Rot: Magnum Graf Noir von Drei Dona
Nach der Vinifizierung wurde der Wein über 24 Monate in französischen Alliers- und Troncais- Barriques ausgebaut. Nach Abschluß der Faßreife wurde dieser erste Jahrgang ungefiltert und limitiert nur auf 2.000 Magnumflaschen abgefüllt und für weitere 36 Monate in der Flasche belassen, bevor er in den Verkauf kam.

Welchen Wein trinken wir gerade zum Interview?
Diese Cuvée lädt zum Verweilen und gemütlichen trinken ein. Unser Fazit: Lecker!!

neungrad-jan-wemhoefer-berlin-beste-weine-trinken

Gib uns Deine Message mit…
Der Wein sollte direkt beim ersten Schluck schmecken und nicht erst nach dem 2 Glas.